Die 7 Schlüssel der Resilienz –
die eigene Widerstandskraft in Krisen und Veränderungen stärken.


Aktuell befinden wir uns alle in einer Ausnahmesituation – nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Alltag. „Wie begegnen wir den rasanten Änderungen, der zunehmenden Komplexität und der erhöhten Taktung unseres täglichen Lebens?“, fragen sich immer mehr Menschen angesichts der zunehmenden Ungewissheit und einer kontinuierlichen Informationsüberflutung. Wer sich selbst hier nicht gut aufstellt und nicht gut für den eigenen Energiehaushalt sorgt, läuft Gefahr auszubrennen.
In diesem Seminar lernen Sie die Kernkompetenzen kennen, die essentiell sind, um gut durch Krisen und Umbruchzeiten zu kommen und daraus gestärkt hervorzugehen sowie erste Anregungen, wie diese Kompetenzen weiterentwickelt werden können.


Nutzen für Sie

  • Sie erfahren, wie es aktuell um die eigene Resilienz steht und wo die persönlichen Handlungsfelder liegen.
  • Ich vermittle Methoden und Strategien zur Stärkung der eigenen Lösungskompetenz, so dass auch in unbekannten oder Krisensituationen der Zugang zur eigenen Selbstwirksamkeit offen und die eigene Handlungsfähigkeit erhalten bleibt.


Nutzen für Ihr Unternehmen

Resiliente Mitarbeiter und Führungskräfte sind in der Lage auch oder besonders in Transformations-, Krisen- und Umbruchssituationen den Blick lösungs- und netzwerkorientiert nach vorne zu richten und die eigenen Handlungsoptionen an veränderte Situationen anzupassen. Anstatt unter schwierigen Bedingungen Gefahr zu laufen, auszubrennen, besitzen diese Mitarbeiter die Fähigkeit, sich auf die eigenen Ressourcen zu besinnen und mit ihrem Energiehaushalt selbstverantwortlich umzugehen.


Termin: 19. und 20. November 2020, jeweils von 9.00-18.00 Uhr

Ort: Vogtshof, Mittelstr. 2, 57627 Hachenburg

Trainerin:
Dr. Dorothee Alley
Coverdale Deutschland GmbH
dorothee.alley@remove-this.coverdale.de


Teilnehmerzahl: max. 6 Teilnehmer

Teilnahmegebühr: 1200 Euro zuzüglich einer Tagungspauschale von 138 Euro (inkl. Getränke, Snacks, Mittagessen sowie Seminarunterlagen) und MwSt.

Wenn Sie vor Ort übernachten möchten, empfehlen wir folgende Hotels, die fußläufig vom Vogtshof entfernt liegen:
Hotel Friedrich:   www.hotel-friedrich.de
Hotel zur Krone:  www.krone-hachenburg.de

Anmeldung bis 15. November 2020 unter: deutschland@remove-this.coverdale.de