Individuelle Transformation in der Natur:
3 Tage R-AUS-Zeit

 

  • Sie bemerken, dass eine neue Phase in Ihrem Leben beginnt und Sie wollen sie bewusst gestalten?
  • Durch die Pandemie mit Home-Office haben Sie begonnen, über die Prioritäten in Ihrem Leben und Ihrer Führungsaufgabe nachzudenken,  doch es fehlt Ihnen im Alltag der nötige Raum, dies gründlich zu tun?
  • Sie erleben ein schleichendes Gefühl der Unzufriedenheit mit dem, was Sie tun und suchen Klarheit, was wie zu verändern ist? Oder haben Sie einfach nur Lust, eine neue Tür aufzustoßen?
  • Sie werden eine neue (Führungs-)Aufgabe übernehmen oder haben dies vor kurzer Zeit getan und möchten sich bewusst die Zeit nehmen, sich damit auseinanderzusetzen, wie Sie ihr gerecht werden sollen?



Aus unserer Erfahrung kommen Individuen wie Organisationen in ihrem „Lebenszyklus“ von Zeit zu Zeit an einen Punkt, an dem sie wahrnehmen bzw. von außen gespiegelt bekommen: „So geht es nicht weiter“, das heißt, bewährte Methoden|Handlungsweisen|Muster greifen nicht mehr und echte Weiterentwicklung ist mit dem gewohnten Vorgehen kaum mehr möglich.

Transformation beinhaltet, nicht vor dem 'Nadelöhr' zu verharren, sondern diesen Zustand bewusst wahrzunehmen, anzuerkennen, das hinter sich zu lassen, was in die Vergangenheit gehört und das Neue einzuladen und in geschütztem Raum zu erkunden, zu erforschen.
 

Diesen Weg möchten wir unterstützen und dafür einen (Natur-)Raum öffnen. Wir bieten Ihnen:

  • Eine (strukturierte) Auszeit, um an Ihren inneren Quellen und Weisheiten wieder anzuknüpfen und die eine oder andere Antwort auf eine tiefer liegende|persönliche|schwierige Frage zu finden.
  • Zeitgemäßen Raum in der Natur basierend auf alten Traditionen, um an Ihrer inneren Weisheit und Kraftquelle anzuknüpfen, Ihrer eigenen Natur zu begegnen.    

 

Zielgruppe

Menschen, die an einem Punkt im Leben stehen, wo etwas zu Ende geht oder Neues ansteht oder sich ankündigt, beruflich und/oder privat. Dabei kann schon eine Frage präsent sein, auf die eine Antwort gesucht wird oder die Suche nach der Frage steht im Raum.


Inhalte

Auf der „Metaebene“

  • Klarheit gewinnen über Phasen und Gestaltungsprinzipien eines Transformationsprozesses als Individuum und Organisation

Auf der persönlichen Ebene

  • Klarheit über eine eigene Frage bekommen, mit …
  • Impulsen für den eigenen weiteren Prozess.


Informationen

Dauer:  Drei Tage, davon ein Tag und eine Nacht in der Natur
Termin: 17.-19. August 2022 (Allgäu)
Max. Teilnehmer: jeweils 10 Personen


TeilnehmerstimmeN

"Das kongeniale Trainer-Duo Durlesser und Schattschneider versteht es, mit großer Kompetenz und Seniorität die Teilnehmer mit auf die Reise zu nehmen: raus aus der Komfortzone und rein in die Natur! Die Erkenntnisse sind umwerfend! Also: Anmelden. Mitmachen. Befreit(er) leben." - Christoph Halbig

„Andreas Schattschneider und Hanspeter Durlesser haben von Anfang bis Ende die R-AUS-Zeit sehr gut geplant und durchgeführt. Ich fühlte mich vom ersten Moment an abgeholt, sehr gut angeleitet und begleitet. Die drei Tage haben mich nochmal aus meiner Komfortzone geholt. Und am Ende durfte alles raus, was tief in mir schlummerte. Eine Gruppe mit acht Leuten war perfekt für meinen Geschmack. Die Rituale waren mir neu und haben mich regelrecht in eine andere Welt katapultiert. Spannend und vielleicht sogar wiederholungsbedürftig.
Von ganzem Herzen bedanke ich mich bei diesem tollen Team und hoffe, noch mehr davon zu bekommen.“ - Antje Reh


Vorgehen

• Individuelles Vorgespräch, danach Entscheidung zur Teilnahme
• 3-Tages­-Seminar R­-AUS-­Zeit
• eine zusätzliche Coaching-Einheit zur Umsetzungsbegleitung


Berater

      
Dr. Hanspeter Durlesser
hanspeter.durlesser@remove-this.coverdale.de



Andreas Schattschneider
andreas.schattschneider@remove-this.coverdale.de

 

Teilnahmegebühr

Für Unternehmen: 1500 Euro
Für Privatpersonen: Nach Selbsteinschätzung

zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung

 

Weitere Informationen unter: R­-AUS­-Zeit@coverdale.de

 

 

Enable people to succeed - together